UNTERNEHMEN
ZUKUNFT
LEISTUNGEN
REFERENZEN
KARRIERE

Ingenieur (m/w/divers) für die nukleare Entsorgung


Als Tochterunternehmen der PreussenElektra (E.ON) ist die Firma Safetec Entsorgungs- und Sicherheitstechnik GmbH als Dienstleistungsunternehmen in allen Bereichen der Kerntechnik mit ihren rund 300 Mitarbeitern tätig.
Für unsere langfristig angelegten Entsorgungsprojekte in der Zentrale der PreussenElektra in Hannover, am Stammsitz in Heidelberg und an den Standorten suchen wir weitere Unterstützung für unser motiviertes Team

Aufgaben

  • Planung von Teilprojekten der nuklearen Entsorgung
  • Projektbearbeitung im Bereich der nuklearen Entsorgung/Endlagerdokumentation
  • Übernahme und Prüfung von Betriebsdaten aus der Konditionierung der Abfallgebinde
  • Überprüfung von Abfallgebinden auf Endlagerfähigkeit
  • Zusammenarbeit mit Sachverständigen und Behördenvertretern

Anforderungen

  • Abgeschlossenes Studium
  • Erfahrung im Bereich der nuklearen Entsorgung
  • Akribische Arbeitsweise
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Zahlenaffinität

Wir sind sehr bestrebt eine nachhaltige und langfristige Zusammenarbeit mit Ihnen aufzubauen. Neben attraktiver Vergütung durch unseren Tarifvertrag und weiteren Benefits, stehen bei uns Ihre individuellen Präferenzen im Vordergrund. Bei uns können Sie bei Aufgaben, Standort und beruflicher Entwicklung mitreden. Dies ist für uns eine wichtige Maßgabe mit Ihnen ein motiviertes und engagiertes Teammitglied zu bekommen.

Wenn Sie diese Aufgabe reizt, freuen wir uns über Ihre Bewerbung an Frau Erika Kastl (Personalleitung):


bewerbung@safetec-hd.de oder direkt über das Bewerbungsformular