UNTERNEHMEN
ZUKUNFT
LEISTUNGEN
REFERENZEN
KARRIERE

Naturwissenschaftler für die Beratung (m/w)


Die Safetec Entsorgungs- und Sicherheitstechnik GmbH mit Sitz in Heidelberg ist ein Tochterunternehmen der PreussenElektra GmbH. Zu den Kernkompetenzen des Unternehmens gehören vor allem Strahlenschutz- und Ingenieursdienstleistungen im kerntechnischen Bereich. Die Safetec GmbH, gegründet 1994, hat sich innerhalb kürzester Zeit zu einem führenden Dienstleister in diesem Segment etabliert. Unser Kundenkreis besteht insbesondere aus Betreibern kerntechnischer Anlagen, Forschungszentren sowie Zwischenlagern in Deutschland und der Schweiz.

Aufgaben

  • Planung und Umsetzung von Beratungsprojekten im Bereich Messtechnik und Radiologie
  • Mitarbeit in Forschungsprojekten
  • Erstellung von Konzepten für die Entsorgung oder Freigabe nach StrSchV
  • Fachliche Unterstützung der Projektleiter im Bereich der Radiologie

Anforderungen

  • Abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium (Physik, Chemie)
  • Erfahrung im Umgang mit Simulationssoftware (MCNP, SCALE, GEANT 4)
  • Kenntnisse im Umgang mit radioaktiven Stoffen
  • Reisebereitschaft erforderlich
  • Analytische Fähigkeiten und schnelle Auffassungsgabe
  • Kommunikationsfähigkeit
Diese interessante und anspruchsvolle Aufgabe können wir Ihnen in einem motivierten Team anbieten. Neben einer umfassenden und systematischen Einarbeitung erwarten Sie ein angenehmes Arbeitsumfeld, ein leistungsgerechtes Gehalt sowie attraktive Sozialleistungen und weitreichende Weiterbildungsmaßnahmen in einem wachsenden Unternehmen.

Wenn Sie diese Aufgabe reizt, freuen wir uns über Ihre Bewerbung an Frau Erika Kastl (Personalleitung):

bewerbung@safetec-hd.de oder direkt über das Bewerbungsformular
Wir sind zertifiziert nach

DIN EN ISO 9001:2008

BS OHSAS 18001:2007

KTA 1401

Unternehmen

Qualität

Verantwortung

Zukunft

Innovationen

Leistungen

Engineering

Schulungsstätte

Service

Referenzen

Karriere

Online-Bewerbung

Training

Anfahrt

Kontakt

Impressum


Login